Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Masterplanspiel: General Management im WS 2018/2019

Inhalt:

Das Planspiel General Management ist ein IndustriePlanspiel, welches per Software simuliert wird. Es behandelt alle Bereiche eines Unternehmens von der Fertigung über Einkauf, Personalplanung, Forschung und Entwicklung bis hin zu Marketing und Vertrieb. Des Weiteren beinhaltet das Planspiel Themen wie Produktlebenszyklen, Personalqualifikation, Produktivität, Rationalisierung, Umweltaspekte,  Corporate Identity, Aktienkurs und wertorientierte Unternehmensführung. Lernziel der Wirtschaftssimulation ist das Erkennen gesamtunternehmerischer Zusammenhänge bei der Führung eines Industrieunternehmens.

Die Teilnehmer des Planspiels bilden Gruppen, die jeweils ein Unternehmen am Markt führen und im gegenseitigen Wettbewerb stehen. Hierbei leiten die Teilnehmer eigenverantwortlich ein virtuelles Unternehmen auf dem Markt der Gerätekopierer. Jeder Teilnehmer tritt in die Rolle eines Vorstandsmitgliedes und trifft Entscheidungen des Vorstandsressorts. Die Teilnehmer des Planspiels haben hierbei umfangreiche unternehmerische Entscheidungen u.a. in den Bereichen Einkauf, Fertigung, Personal, Forschung & Entwicklung, Produktion, Investition, Marketing und Vertrieb zu treffen. Die Software simuliert entsprechend der getroffenen Entscheidungen die Reaktionen auf dem Markt. Das Planspiel wird über neun Perioden gespielt.

 

Modulzugehörigkeit:

FU Berlin: Das Planspiel kann nach derzeitiger Planung im Masterstudiengang Finance, Accounting and Taxation in dem Bereich Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in dem Modul Anwendungsorientierte Fragen der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre (Prof. Dr. Hundsdoerfer) oder in dem Bereich Finanzierung in dem Modul Spezialfragen der Finanzierung (Prof. Dr. Löffler) eingebracht werden.

TU Kaiserslautern: Das Planspiel soll zukünftig in dem Schwerpunkt Steuern und Wirtschaftsprüfung (Prof. Dr. Hechtner) eingebracht werden können (6 ECTS). Entsprechende Ordnungen sind noch anzupassen.

Die Prüfungsleistung wird für das WS 2018/2019 erbracht.

 

Durchführung:

Das Planspiel wird als Blockveranstaltung in der Zeit von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr (inkl. Pausen) von Montag bis Freitag an der FU Berlin durchgeführt. Als Termin ist die Woche vom 24.09.2018 bis 28.09.2018 vorgesehen. Die Prüfungsleistung erfolgt in der Blockveranstaltung durch Gruppenarbeiten und durch die persönliche Mitarbeit während der Blockveranstaltung. Das Planspiel wird als Kooperationsveranstaltung zwischen der FU Berlin und der Technischen Universität durchgeführt.

 

Teilnahme

Eine unverbindliche Bewerbung um einen Teilnehmerplatz kann per Mail an Prof. Dr. Frank Hechtner hechtner[at]wiwi.uni‐kl.de vorgenommen werden. Das Planspiel findet nur statt, wenn sich genügend Teilnehmer finden. Die Entscheidung, ob das Planspiel angeboten wird, soll Ende Juli getroffen werden. Sollte die Nachfrage nach dem Planspiel größer sein als das Angebot, erfolgt die Zuteilung anhand der bisher erbrachten Leistungen im Studium.

 

Prof. Dr. Frank Hechtner
Technische Universität Kaiserslautern