Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Projektmanager Digitalisierung (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Breitbandausbau

Link zur Stellenausschreibung

Einleitung

Bei der Stadtverwaltung Worms ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt bei der Stabsstelle Digitalisierung im Büro des Oberbürgermeisters, eine Stelle in der

  • Entgeltgruppe 10 TVöD 
  • unbefristet
  • mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von z.Zt. 39 Stunden zu besetzen.

Auf der Suche nach neuen Ideen und Impulsen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die digitale Zukunft einer außergewöhnlichen Stadt zu gestalten.
 
Als Projektmanager Digitalisierung (m/w/d), mit dem Schwerpunkt Breitbandausbau, der für das Thema „brennt“, liegen Ihre Hauptaufgabenfelder in der Akquise von Fördermitteln und der damit zusammenhängenden Umsetzung von Projekten zur Verbesserung der Breitbandversorgung für Worms. Außerdem wirken Sie in allen Handlungsfeldern der Stabsstelle Digitalisierung mit und unterstützen bei der Erstellung und Umsetzung einer ganzheitlichen Digitalisierungsstrategie der Stadt Worms.

 

Ihre Aufgaben:

  • Projektkoordination und Umsetzung des „Graue Flecken“ Programms zur Verbesserung der Breitbandversorgung in Worms
  • Identifikation von weiteren Fördermöglichkeiten und Fachbereichsübergreifende Koordination der Antragstellung, sowie Abstimmung mit den Konzerngliederungen
  • Koordination der Netzdetailplanung und der Markterkundungsverfahren sowie der Integration der Daten in das städtische Geoinformationssystem (CAIGOS) zur Umsetzung der Breitbandausbauprojekte
  • Unterstützung bei Vorhaben zur Erleichterung des Breitbandausbaus, auch ggf. rechtlicher Art, Vor- und Aufbereitung damit verbundener Vorlagen sowie Aufbereitung ressortübergreifender Abstimmungsgespräche
  • Kontakt zu weiteren in Bezug auf die Thematik Breitbandversorgung relevanten Stellen in Land und Bund
  • Koordinierung, Steuerung, Nachbereitung und Dokumentation von Sitzungen und Workshops mit Stakeholdern und Interessenvertretungen im Bereich des Breitbandausbaus
  • Unterstützung des Aufbaus einer Smart-City-Kommune Worms, die alle digitalen Aspekte in Gesundheits- und Bildungswesen, Kommunikationsinfrastruktur, Verkehrssystemen, Energieanwendungen, Umweltanforderungen und digitaler Souveränität miteinander vereint
  • Brückenschlag zwischen digitalen Technologien, Medien, Administration, kommunalen Dienstleistungen und dem Bürger durch innovative Konzepte
  • Unterstützung der Fachabteilungen bei Digitalisierungsprojekten
  • Mitwirkung an der Erstellung einer Digitalstrategie für die Stadt Worms
  • Projektbezogene Umsetzungsbegleitung der Digitalstrategie bei der Stadtverwaltung Worms
  • Kommunikationsschnittstelle zwischen allen Beteiligten

 

Ihr Profil:

  • Im Optimalfall haben Sie bereits Berufserfahrungen im Breitbandausbau, im Umgang mit Geoinformationssystemen, in der Fördermittelakquise, im Projektmanagement oder im IT-Umfeld
  • gutes IT-Verständnis und vertiefte IT-Kenntnisse, beispielsweise für Infrastrukturen, Internettechnologien und Applikationen
  • Erfahrung im agilen Projekt- und Netzwerkmanagement
  • gute MS Office-Kenntnisse
  • gute Präsentationsfähigkeit
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte strukturiert, verständlich und übersichtlich darzustellen
  • Bewusstsein bzw. die Fähigkeit auch adressatengerecht zu kommunizieren
  • gute Teamfähigkeit und Konfliktlösungsfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen

  
Diese verantwortungsvolle Tätigkeit erfordert sowohl gute Kenntnisse des Projektmanagements, als auch ein hohes Verständnis für technische Abläufe und Zusammenhänge.  Ebenso wichtig ist ein sehr hohes Maß an Selbstständigkeit und die Fähigkeit zu lösungsorientiertem, strukturiertem Denken.

Ihre Voraussetzungen:

  • mindestens erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium in einer für das Aufgabengebiet einschlägigen Fachrichtung, beispielsweise im Bereich Ingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen, (Wirtschafts-/Geo-) Informatik, BWL mit technischer Qualifikation oder BWL

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in Worms
  • verschiedene Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • attraktive Weiterbildungsangebote
  • betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Unterstützung bei Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. durch flexible Arbeitszeiten oder Telearbeit
  • Job-Ticket im Verkehrsverbund Rhein-Neckar; sowie eine sehr gute Verkehrsanbindung


Die Stadt Worms setzt sich für Chancengleichheit ein und ist daher insbesondere an der Bewerbung von Frauen mit entsprechender Qualifikation interessiert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Kontakt:

Sollten Sie fachspezifische Fragen zur ausgeschriebenen Stelle haben, steht Ihnen Herr Puderbach als Ansprechpartner unter der Tel. 06241 / 853 - 1058 zur Verfügung. Bei personalrechtlichen Themen wenden Sie sich an Frau Lieb Tel. 06241/853-1308.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Link zur Stellenausschreibung: https://bewerbung.worms.de/Projektmanager-Digitalisierung-mwd-mit-dem-Schwerpunkt-Bre-de-j588.html

 

Zum Seitenanfang