Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Volkswirtschaftliche Segelseminare

Prüfungsleistung

Zusammen mit der schriftlichen Referatsfassung (2 Ausfertigungen und eine digitale Fassung) ist ein zweiseitiges Thesenpapier abzugeben. Die Teilnahme am Segelseminar bedingt eine fundierte schriftliche Bearbeitung des Themas und die Übernahme eines Korreferates. Die schriftliche Fassung der Referate umfasst die theoretische/empirische Fundierung und eine Darstellung des jeweiligen Themas. Die Präsentationen der Hauptreferate (30 Minuten) erfolgt wie die Korreferate auf dem Segelschiff.

Die Überblicksthemen sind in einer 4/6er Gruppe zu erarbeiten und in Form eines Referates (10-15 Minuten) vorzutragen, hierbei steht der informativ-unterhaltende Charakter im Vordergrund.

Hinweise zur Erstellung von Referaten, Präsentationen etc. finden Sie [hier] als pdf-Datei.

Rückfragen bitte an:
Jürgen E. Blank
Geb. 42, Raum 124
Tel. 0631 / 205-4042
Email: jblank[at]wiwi.uni-kl.de

Segelseminar-Alumni

Für diejenigen, die in Kontakt bleiben wollen, Revival-Segelseminare organisieren wollen oder was auch immer:

Es gibt eine Segelseminar-Alumni Mailing-Liste!

 Wer sich da eintragen möchte kann dies tun, in dem du auf die folgende Web-Seite gehst:

 https://lists.uni-kl.de/wiwi/info/segelseminar-alumni

und dort auf "Abonnieren" klickt.

 

Alternativ geht auch:

  1. Schickt von der Adresse, unter der die Liste abonnieret werden soll, eine Nachricht an sympa@wiwi.uni-kl.de.
  2. Gebt in der Betreffzeile der Nachricht ein: subscribe segelseminar-alumni Vorname Name (gebt euren eigenen Namen und Vornamen an).
  3. Lasst den Nachrichtentext leer.

 

Bisherige Alumni-Veranstaltungen:

1. Revivalsegelseminar 2011

Segelseminarschiffe seit 1997 (Münster und Kaiserslautern)

Vrijheid
Nil Desperandum
Averechts
Elizabeth
Gaia
BreeSant
Bontekoe
Elegant
Hendrika Bartels
Südwester
Antoinette R.
Korevaer