Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Abfrage zur künftigen Gestaltung der Lehrveranstaltungszeitslots

Die Universitätsleitung hat die Dekan:innen der Fachbereiche angeschrieben, um in der übernächsten Senatssitzung die Fachbereichsmeinung zu den Vorlesungszeitslots einzuholen und kundzutun (s. untenstehendes Schreiben).

Um allen Betroffenen ( Studierende im Präsenzstudium, bitte nicht die Fernstudierenden) im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften die Möglichkeit der Meinungsäußerung zu geben, wurde in unserem OLAT-Umfragetool eine entsprechende Umfrage eingerichtet.

Diese finden Sie unter:

https://olat.vcrp.de/url/RepositoryEntry/2671707176/CourseNode/105677244145963

Das einloggen erfolgt über den Olat-Zugang mittels Shibbolet, mit der RHRK-Kennung.

 

Die Abstimmung ist bis einschließlich den 25. Mai 2022 geöffnet.

Danke für die Teilnahme

Jürgen Blank

 

**********************************************************

 

Aus den Brief an die Dekan:innen:

 

Abfrage zur künftigen Gestaltung der Lehrveranstaltungszeitslots

Sehr geehrte Dekaninnen und Dekane, sehr geehrte Damen und Herren,

wie in der Senatssitzung am 16.03.2022 angekündigt, bitte ich Sie heute um Rückmeldung, welche Lehrveranstaltungszeitslots von Ihrem Fachbereich ab dem Wintersemester 2022/23 präferiert werden. Dazu finden Sie in der folgenden Tabelle die aktuell an der TUK angewandten Lehrveranstaltungszeitslots (Pandemische ZS) mit den 30-Minuten-Pausen sowie die vor der Pandemie an der TUK angewandten Lehrveranstaltungszeitslots (TUK ZS) mit den überwiegend 15-Minuten-Pausen gegenübergestellt. Diese beiden Optionen stehen zur Wahl. Zur Entscheidungsunterstützung sind die am Campus Landau verwendeten Lehrveranstaltungszeitslots (CLD ZS) aufgeführt, die für die Gestaltung von standortübergreifender Lehre von Relevanz sein können. 

Ich bitte um Übermittlung des Meinungsbildes aus Ihrem Fachbereich, das sowohl die Stimmen der Lehrenden als auch der Studierenden wiedergibt, bis 01.06.2022

Ihre fachbereichsrepräsentierende Rückmeldung wird als Grundlage für eine Diskussion und Abstimmung über die künftigen Lehrveranstaltungszeitslots im Senat am 15.06.2022 genutzt.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Dr. rer. nat. Stefan Löhrke

Vizepräsident für Studium und Lehre

**********************************************************************

 

Zum Seitenanfang