Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

WiWi-Rundmail vom 05. Juli 2021

Liebe WiWi-Studierende,

 

das Informationsbedürfnis nimmt stetig zu, die Antwortfähigkeit leider nicht.

 

Die Frage, ob das Wintersemester in Präsenz stattfinden wird oder nicht, ist nicht beantwortbar, da diese Entscheidung noch nicht getroffen ist. Seitens des Fachbereichs WiWi wird ein Präsenzsemester angestrebt. Ein sogenanntes Hybridsemester wird es nicht geben, da ein permanenter Wechsel zwischen Onlinevorlesungen und  Präsenzveranstaltungen nicht möglich sein wird. Wo sollen die Zeiten zwischen den Präsenzveranstaltungen verbracht werden? Draußen ist Winter und eduroam hat zu wenig Bandbreite. Maschinenbau online, WiWi in Präsenz, da würden die Wirtschaftsingenieure verzweifeln.  Ein weiteres reines Onlinesemester sollte nur im Notfall stattfinden.

Ich hoffe, dass konkrete Entscheidungen bald fallen.

 

Leider ist die Sitzung  der TUK-internen Koordinierungsgruppe, die die Termine um Prüfungen und Lehrveranstaltungen fachbereichsübergreifend koordiniert, um mindestens eine weitere Woche verschoben worden. Grund liegt in der Impfaktion für Studierende, die am 07.07. beginnt. Deshalb ist mit einer Freischaltung des WS 2021/22 im KIS noch nicht zu rechnen. Damit werden sich die Anmeldungen für die Bachelorseminare noch weiter verschieben, die ansonsten um diese Zeit schon möglich gewesen wären. Wer noch im September/Oktober ein Bachelorseminar oder Masterseminar im Schwerpunkt „Umwelt, Energie, Ressourcen“ absolvieren möchte, kann sich noch kurzfristig für ein Segelseminar per E-Mail jblank(at)wiwi.uni-kl.de  oder Telefon (0631 205 4042)  bei mir anmelden: https://wiwi.uni-kl.de/fachbereich/dekanat/geschaeftsfuehrer/segelseminare/

 

Die anstehenden Prüfungen finden als Präsenzprüfungen statt, auch das hätte in der verschobenen Sitzung endgültig fixiert werden. Es ist davon auszugehen, dass unter den derzeitigen Hygiene-Regelungen hinreichend Platz zur Verfügung steht. Einige Anpassungen zeitlicher Art innerhalb eines Tages sind nicht auszuschließen. Auch können sich die Räumlichkeiten ggf. kurzfristig noch ändern.

 

Die Allokation der Wirtschaftlichen Bachelorarbeiten wird ab Anfang Oktober (über das KIS) erfolgen. Bitte Hinweise über E-Mail und Homepage beachten!

 

Diejenigen, die sich für ein Informationsgespräch zum Wechsel von alter in die neue Studienordnung angemeldet haben, werden demnächst weitere Informationen und eine Terminauswahl erhalten. Gestartet wird zunächst mit den BWLern, dann folgen sukzessive die nächsten Bachelor Studiengänge mit ihren technischen Fachrichtungen. Wichtig ist: Der Wechselantrag muss im Laufe des WS 2021/22 gestellt werden.

Informationen unter:

https://wiwi.uni-kl.de/studium/umstrukturierung/ für die aktuellen Auswirkungen

 

https://wiwi.uni-kl.de/studium/rund-ums-studium/neukonzeption/ für Informationen über die Neukonzeption der Studiengänge und Wechselinformationen

 

Die Anmeldungen der Bachelor-. und Masterabsolvent*innen für die akademische Jahresfeier am 17. Juli ist unter: https://wiwi.uni-kl.de/alumni/anmeldung

noch bis einschließlich Sonntag möglich.  Weitere Informationen unter: https://wiwi.uni-kl.de/alumni/akademische-jahresfeier/

Hier erscheint rechtzeitig vor dem 17.07.  auch der Link der Liveübertragung aus der Fruchthalle.

 

Und als Trost, dass noch  vieles im Unklaren ist, alles noch kreuz und quer läuft, möge Otto Reutter mit seinem Couplet ein wenig Trost spenden, es beschreibt die beste Reaktion auf die derzeitige Lage ganz gut:

 

De Zeiten sind heute recht sonderbar,
det wundern verlernt man janz und jar.
Drum denk' ick een für alle Mal,
wat ooch passiert, is mir ejal.
Und jeht ooch allens kreuz und quer,
Ick wunder mir über jar nischt mehr!

 

(https://www.youtube.com/watch?v=r9P0uePlxDc)

 

In diesem Sinne, alles Gute und das Impfen nicht vergessen!

 

Jürgen Blank

Zum Seitenanfang