Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Hackathon „Industrie 4.0“ - Technologie kennt keine Grenzen

Der Hackathon zum Thema Industrie 4.0 fand vom Mittwoch, 01.06.2022, bis zum Freitag, 03.06.2022, statt. Wir konnten hierfür auf die Mitarbeit 38 französischer Doktoranden der Université de Lorraine und 24 Masterstudierende im Modul Innovation des Lehrstuhls Strategie, Innovation und Kooperation zählen. Dieses Event verdeutlich nochmals die gute Zusammenarbeit zwischen den zwei Universitäten, die jetzt seit über 25 Jahren andauert. Nach einer kurzen Einführung in den Case wurden die Teilnehmer mit den Technologien der Industrie 4.0 vertraut gemacht und durften auch die SmartFactory in Kaiserslautern besuchen. Daraufhin haben sie den technologischen und organisationalen Impact auf das Unternehmen analysiert. Schlussendlich haben sie dann die Ergebnisse einer Jury, die aus Experten und Professoren bestand, präsentiert.

Zum Seitenanfang