Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

BWL für Hörer anderer Fachbereiche

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften bietet speziell für Hörer anderer Fachbereiche Lehrveranstaltungen/Module an, die speziell für die Bedürfnisse nicht-ökonomischer Studierender konzipiert wurden.

Federführend für die Durchführung und Organisation ist PD Dr. Georg Fassott vom Lehrgebiet "BWL für Höhrer anderer Fachbereiche".

 

Zum Modulhandbuch: BWL für Hörer anderer Fachbereiche

Lehrangebot

1. Angebot für alle Studierende an der TU Kaiserslautern

1.1 Bachelor

 

Bachelor-Modul: Grundzüge der Betriebswirtschaftslehre

BWL-GBWL (3+1 SWS, 6 LP, Wintersemester)

3+1 SWS (6 LP)

Bachelor-Modul: Grundzüge des Rechnungswesens und der Finanzwirtschaft

BWL-GRF (3+1 SWS, 6 LP, Sommersemester)

3+1 SWS (6 LP)

Bachelor-Modul: Ringvorlesung Entrepreneurship und Digital Management

BWL-AF (2 SWS, 3 LP, Sommersemester)

 

2 SWS (3 LP)

 

1.2 Master

Schwerpunkt: Entrepreneurship

CP

WIW-EPS-PES-M-7

Principles of Entrepreneurship

6

WIW-EPS-PESE-M-7

Entrepreneurship Exercise

 

WIW-EPS-BP-M-7

Business Planning

6

WIW-EPS-BD-M-7

Business-Developing

6

WIW-EPS-EM-M-7

Entrepreneurial Marketing

6

WIW-EPS-EM3-M-7

Entrepreneurial Marketing (3)

3

WIW-EPS-GP-M-7

Gründungsprojekt

3

WIW-EPS-GPT-M-7

Gründungspraktikum

6

WIW-IWR-PAT-M-7

Patentrecht

3

 

2.    Wirtschaftswissenschaftliche Lehrangebote für Hörer anderer Fachbereiche im Rahmen von koordinierten Studiengängen

2.1 Module im Bachelor:

 

Bachelor-Modul: Grundzüge der Betriebswirtschaftslehre

BWL-GBWL (3+1 SWS, 6 LP, Wintersemester)

3+1 SWS (6 LP)

Bachelor-Modul: Grundzüge des Rechnungswesens und der Finanzwirtschaft

BWL-GRF (3+1 SWS, 6 LP, Sommersemester)

3+1 SWS (6 LP)

Bachelor-Modul: Ringvorlesung Entrepreneurship und Digital Management

BWL-AF (2 SWS, 3 LP, Sommersemester)

 

2 SWS (3 LP)

 

 

2.2 Bachelor und/oder Master

Darauf aufbauend sind folgende Module im Bachelor und/oder Masterstudiengang möglich (genaueres regeln die Prüfungsordnungen):

Bereich Betriebswirtschaftslehre

Kennnummer

Modulname

LP

BWL-PRO-M-1

Produktion

6

BWL-MAR-M-1

Marketing

6

BWL-INV-M-1

Investition und Finanzierung

6

BWL-GDF-M-1

Grundlagen der Führung

6

BWL-STM-M-1

Strategisches Management

6

BWL-OPR-M-1

Operations Research I+II

3+3

BWL-WIN-M-1

Wirtschaftsinformatik I+II

3+3

BWL-LOG-M-1

Logistik I+II

3+3

BWL-IDL-M-1

Industrielle Dienstleistungen

6

BWL-ORG-M-1

Organisation und Management

6

AF-RES-M-1

Entrepreneurship und Digital Management

6

 

Summe

55

 

Bereich Volkswirtschaftslehre

Kennnummer

Modulname

LP

VWL-AVW-M-1

Einführung in die VWL und Wirtschaftspolitik

9

VWL-MIK-M-1

Grundzüge der Mikroökonomik

6

VWL-MAK-M-1

Grundzüge der Makroökonomik

6

VWL-SPT-M-1

Spieltheorie (Voraussetzung Mikroökonomik)

6

 

Summe

24

 

Bereich Rechtswissenschaften

Kennnummer

Modulname

LP

JUR-ZGR-M-1

Zivil- und Gesellschaftsrecht

9

 

Summe

9

 

2.3 Nur im Master

In Absprache mit den Schwerpunktverantwortlichen und bei gegebenen Voraussetzungen der relevanten Bachelormodule können Hörer anderer Fachbereiche auch an den Schwerpunkten des Masterstudiums im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften teilnehmen.