Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Controlling

Der Erfolg eines Unternehmens hängt entscheidend von der Fähigkeit seiner Manager ab, mit komplexen Fragestellungen erfolgreich umzugehen. Die Aufgabe der Manager liegt hierbei in der Integration der Ansprüche der unterschiedlichen Anspruchsgruppen des Unternehmens sowie in der Begründung der Legitimität getroffener Entscheidungen, um das Überleben des Unternehmens nachhaltig zu sichern. Hieraus erwächst die Notwendigkeit, das Management bei dem Erwerb des Wissens darüber, wie die Zielerreichung dieser Anspruchsgruppen durch Entscheidungen beeinflusst wird, zu unterstützen. Dieses Wissen ist an unterschiedlichen Stellen innerhalb des Unternehmens verankert. Als Träger des Wissens über die Interessen der Eigenkapitalgeber kann das Controlling identifiziert werden, womit dem Controlling die zentrale Funktion zukommt, dieses Wissen in die Entscheidungsarenen innerhalb des Unternehmens einzubringen

Die Berufsperspektiven

Der Bereich der Unternehmensrechnung und des Controllings stellt eines der größten Einsatzgebiete für Betriebswirte aber auch für Wirtschaftsingenieure dar. Berufsperspektiven bieten sich in sämtlichen Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen unterschiedlichster Größe sowie inzwischen auch verstärkt im öffentlichen Sektor. Controller sind in ihrer Funktion als Führungsunterstützung Teil der Unternehmensführung bzw. sind ihr unmittelbar untergeordnet. Zu ihren Aufgaben gehören u.a. die Versorgung des Managements mit ergebnisorientierten Informationen, die Koordination und Abstimmung der Teilpläne und -ziele unterschiedlicher Geschäftsprozesse sowie die Mitwirkung bei der zukunftsorientierten Planung und Steuerung der Unternehmensergebnisse und der langfristigen Unternehmensentwicklung.

Der Lehrende

• Prof. Dr. Volker Lingnau
Gastdozenten ergänzen das Lehrangebot

Module und Lehrveranstaltungen

Controlling I (Pflicht für WI)

Konzepte und Instrumente des Controllings

Die Lehrveranstaltung Konzepte und Instrumente des Controllings wird im Wintersemester gelesen. Zunächst erfahren die Studierenden die konzeptionellen Grundlagen der gängigsten Controlling-Theorien. Psychologische Grundlagen der Problemlösung sind ebenso Vorlesungsbestandteil wie die intensive Beschäftigung mit einer Vielzahl gängiger Controlling-Instrumente. Hierbei werden neben der deutschen Kostenrechnung auch internationale sowie moderne wertorientierte Controlling-Instrumente und Methoden behandelt. Die Studierenden lernen die Möglichkeiten und Grenzen verschiedener Controlling-Instrumente, die sowohl im Kontext der Entscheidungsunterstützung als auch im Kontext der Verhaltenssteuerung Einsatz finden, kennen und kritisch einzuordnen.

Kolloquium zu KuI

Im Kolloquium werden spezifische Inhalte und Problemstellungen der Lehrveranstaltung Konzepte und Instrumente des Controllings kritisch diskutiert.

Controlling II

Anwendung von Controlling-Instrumenten I und II

Die zuvor in Konzepte und Instrumente des Controllings theoretisch behandelten Methoden und Instrumente werden in den Veranstaltungen Anwendung von Controlling-Instrumenten I und II anhand konkreter Fallstudien bearbeitet. In der Veranstaltung Anwendung von Controlling- Instrumenten I werden Instrumente behandelt, die primär der Entscheidungsunterstützung dienen, in Anwendung von Controlling-Instrumenten II werden Instrumente behandelt, deren Fokus die Verhaltenssteuerung ist. Die Veranstaltungen finden im Sommersemester statt und können unabhängig voneinander besucht werden.

Experimentelle Forschung im Controlling

Im Rahmen der Lehrveranstaltung Experimentelle Forschung im Controlling (EFC) werden die Teilnehmer sich grundlegend mit den methodischen Prämissen der experimentellen Forschung, insbesondere der Vignetten-Forschung, beschäftigen. Die seminaristische Vorlesung EFC im Sommersemester ist Voraussetzung für die Teilnahme am Seminarmodul Experimentelle Forschung im Controlling im Wintersemester.

Weitere Informationen

unter luc.wiwi.uni-kl.de