Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Preis der Deutschen Bundesbank

Haupverwaltung Rheinland-Pfalz und Saarland

Kontakt

Die Preisträger werden durch den Fachbereich Wirtschaftswissenschaften nominiert.

Organisation

Dr. Jürgen Blank
E-Mail: jblank(at)wiwi.uni-kl.de

Sonderpreis

 

für Nachwuchswissenschaftler des Bereichs Wirtschaftswissenschaften der Deutschen Bundesbank

an der Technischen Universität Kaiserslautern über 4.000 €

Auswahl- und Vergabekriterien

  • Der Preis wird an besonders leistungsstarke und motivierte Nachwuchswissenschaftler verliehen
  • Der/ die Preisträger/-in hat mit großen Engagement und Leistungsbereitschaft zum wissenschaftllichen Erkenntnisgewinn im Bereich der Kerngeschäftsfeldern der Bundesbank beigetragen
  • Dies ist durch eine Veröffentlichung in einschlägigen wissenschaftlichen Publikationen oder einer außergewöhnlichen Leistung im Rahmen einer Promotion darzulegen

Bisherige Preisträgerinnen und Preisträger

Studienjahr 2019

Dr. Conrad Spanaus
für seine Dissertation "Economics of Downside Risk"

Preisträger der Vorjahre

Dr. Jochen Schneider

für seine Dissertation "Wertorientierte Steuerung der Zins- und Kapitalbindung in Kreditinstituten"

Dr. Nils Helms

für seine Forschungsleistungen oder Veröffentlichungen zum "Bankmanagement, Risikomanagement und zur Unternehmensbewertung".

Corina Dähne, M.A.

für ihre Disseration:  Gestaltung von Verfütungssystemen in Kreditinstituten vor dem Hintergrund der Finanzmarktkrise - eine theoretische und experimentelle

 

Thuan Nguyen, M.A.

Für ihre Veröffentlichungen zur nachhaltigen Finnazmarktpolitik.

Zum Seitenanfang