Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Änderungen im Curriuculum und Studienverlaufsplänen

Übersicht über das veränderte Lehrangebot

Neue Semesterlage
WS 2021/22SoSe 2022WS 2022/23SoSe 2023
Mikroökonomik

Mikroökonomik
digital

Mikroökonomik

Makroökonomik
digital

MakroökonomikMakroökonomik

Spieltheorie
digital

SpieltheorieSpieltheorie

Änderungen der Semesterlage

Einführung in die VWL wird zu Mikroökonomik

Die Veranstaltung findet im WS 2021/22 ersmals statt.

Das bisherige Angebot im Sommersemester 2022 wird in Form einer digitalen Variante mit begleitenden Präsenztutorien angeboten. Ab Wintersemester 2022/23 wird die Mikroökonomik nur noch im Wintersemester angeboten.

Makroökonomik

wird im WS 2021/22 in Form einer digitalen Variante mit begleitenden Präsenztutorien angeboten. Makroökonomik wird künftig regelmäßig im Sommersemester (erstmalig SoSe 2023) angeboten.

Spieltheorie

wird im WS 2021/22 in Form einer digitalen Variante mit begleitenden Präsenztutorien angeboten. Spieltheorie wird künftig regelmäßig im Sommersemester (erstmalig SoSe 2023) angeboten.

Auslaufende Module und Prüfungen

Das Modul "Betriebswirtschaftlche Grundlagen" (EBWL und FiBu) wurde letzmalig im WS 2020/21 angeboten. Insgesamt stehen drei Prüfungstermine zur Verfügung:

  • 17.03.2021 (ist bereits gewesen)
  • 02.08.2021
  • 30.10.2021

Darüber hinaus gibt es keine weiteren Prüfungstermine. Auch nicht für diejenigen, die ihre bis zu zwei Wiederholungsprüfungen nicht angtreten haben. Wer den 30.10.2021 als Erst- oder Zweitversuchstermin nutzt, geht ein hohes Risiko ein. Es ist die letzte Möglichkeit die Prüfung zu schreiben!

Aktuelle und künftige Änderungen in den technischen Fächern

Maschinenbau / Umwelt-und verfahrenstechnik / Energie- und Verfahrenstechnik / Verfahrenstechnik

Der Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik stellt sein Curriculum im Rahmen der Re-Akkreditierung zum WS 2022/23 um. Eine Erste Umstellung erfolgt bereits ab WS 2021/22.

Werkstoffkunde f.H.a.FB wechselt die Semesterlage. Werkstoffkunde I wird künftig im Sommersemester angeboten, Werkstoffkunde II im Wintersemester. Im Wintersemester 2021/22 entfällt Werkstoffkunde.

*************************************

Nachfolgend vorläufige Informationen ohne Gewähr:

Maschinenelemente wird zum WS 2022/23 neukonzipiert. MEL1 wird künftig 5 ECTS-Punkte erhalten.

Thermische Verfahrenstechnik wird zum WS 2022/23 neukonzipiert und ein höheres Niveau erhalten und somit wegen zu geringen Vorkenntnissen nicht mehr im Pflichtbereich der BWL tQ und WI Studiengänge enthalten sein.

Zum Seitenanfang